Ich kann mich mit meiner eMail-Adresse nicht am Webmailer anmelden.

Wenn Ihre eMail-Adresse kein Postfach, sondern ‚nur‘ eine Weiterleitung auf ein Postfach ist, schlägt die Anmeldung im Webmailer fehl. Das Passwort für das Login gehört in diesem Fall zu dem Postfach und kann vom Webmailer so nicht abgefragt werden.

Beispiel:

Ihre eMailadresse lautet Kontakt @ beispiel-domain tld. In Liveconfig haben Sie eingetragen, das eMails an Kontakt @ beispiel-domain tld in das Postfach web262p6 @ beispiel-domain tld eingefügt werden sollen.

In diesem Fall wird der Login mit Kontakt @ beispiel-domain tld fehlschlagen. Verwenden Sie stattdessen jedoch web262p6 @ beispiel-domain tld, können Sie sich anmelden.

Woran erkennen Sie, das es sich tatsächlich um eine Weiterleitung und nicht um ein Postfach handelt?

Dies ist ganz einfach. Melden Sie sich in Ihrem Liveconfig an. Gehen Sie dort auf den Menüpunkt eMail. Postfächer haben in der vierten Spalte (Größe) einen Balken, der Ihnen den Füllgrad des Postfachs anzeigt. Bei reinen Weiterleitungen fehlt dies.

Wie können Sie dies Problem lösen?

Auch dies ist ganz einfach.

Als Beispiel nutzen wir an dieser Stelle wieder die oben angegebenen Daten. Ziel ist es, sich mit Kontakt @ beispiel-domain tld am System anmelden zu können und das Postfach web262p6 @ beispiel-domain tld ohne Verlust von eMails umzusetzen.

Melden Sie sich in Ihrem Liveconfig an. Gehen Sie dort auf den Menüpunkt eMail. Notieren Sie nun das Weiterleitungsziel Ihrer eMail (das Weiterleitungsziel finden Sie in der dritten Spalte), in unserem Fall also „web262p6 @ beispiel-domain tld“. Löschen Sie nun die eMail-Adresse „kontakt @ beispiel-domain tld“.

Klicken Sie nun auf „web262p6 @ beispiel-domain tld“.

Ersetzen Sie nun „web262p6“ durch „Kontakt“ und klicken Sie auf Sichern.

Ab sofort können Sie sich mit kontakt @ beispiel-domain tld am Webmailer anmelden.

Beachten Sie bitte:

Wenn Sie Ihre eMail-Adresse schon in Outlook, Mail, Thunderbird oder Ihrem Mobile-Phone eingerichtet haben, müssen Sie dort den Benutzernamen (in unserem Beispiel web262p6 @ beispiel-domain tld) durch den neuen Benutzernamen (die eMail-Adresse) (in unserem Beispiel kontakt @ beispiel-domain tld) ersetzen.

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk