Anleitung zur Absicherung der eMail-Kommunikation

Outlook 2003 bis 2013

Klicken Sie auf Datei oder Extras, gegebenenfalls zweimal auf Kontoeinstellungen oder E-Mail-Konten und Weiter. Nach einem Doppelklick auf das eMail-Konto prüfen Sie den eingestellten Kontotyp (POP3 oder IMAP) und gleichen die Einträge für "Posteingangsserver" sowie "Postausgangsserver" mit den Daten unten ab.

Nach Klicks auf Weitere Einstellungen und Erweitert setzen Sie je nach Outlook-Version unter "Posteingangsserver" und "Postausgangsserver" jeweils den Haken "Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung" oder wählen den "Verbindungstyp" SSL aus der Liste. Steht beim Posteingangsserver "POP3", muss daneben der Port 995 eingetragen sein, bei "IMAP" 993 und bei "SMTP" 465.

Stellen Sie nach einem Klick auf Postausgangsserver noch sicher, dass bei "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" ein Haken steht. Nach Klicks auf OK, Weiter, gegebenenfalls Schließen, Fertig stellen und eventuell noch mal Schließen ist Ihr Outlook fit für die Zukunft.

 

Windows (Live) Mail, Outlook Express

 

Klicken Sie auf Extras und Konten beziehungsweise das Menüsymbol, Optionen und E-Mail-Konten. Nach einem Doppelklick auf das eMail-Konto und einem Klick auf Server stellen Sie Posteingangs- und Ausgangsserver wie bei Outlook ein und setzen den Haken "Server erfordert Authentifizierung". Unter Erweitert aktivieren Sie die Verschlüsselung wie in Outlook, bestätigen mit OK und Schließen.

 

Windows 8 Mail

 

Nach dem Start der Mail-App drücken Sie Windows+I, klicken auf Konten und das eMail-Konto. Blättern Sie in den Einstellungen nach unten, und stellen Sie sicher, dass bei "Posteingangsserver" und "Postausgangsserver" jeweils der Haken "Server erfordert SSL" gesetzt ist.

Gleichen Sie dann die Serveradressen und Ports mit den Daten unten ab. Nach einem Klick in den Lesebereich ist die Mail-App verschlüsselungstauglich.

 

Android

 

Starten Sie die App E-Mail. Dort öffnen Sie Einstellungen, Kontoeinstellungen, wählen Ihr Postfach und Weitere Einstellungen. Passen Sie bei Eingangsserver und Ausgangsserver die Einstellungen gemäß den Daten unten an, und setzen Sie den Haken "Anmelden erfordern". Bestätigen Sie mit OK.

 

iPhone und iPad

 

In den Einstellungen öffnen Sie Mail, Kontakte, Kalender, das eMail-Konto und Account. Achten Sie auf den Kontotyp – es erscheint entweder "POP-Accountinfo" oder "IMAP-Accountinfo".

Stellen Sie sicher, dass bei "Hostname" der Posteingangsserver aus der Tabelle unten steht. Danach tippen Sie auf SMTP und das eMail-Konto, gleichen "Hostname" mit dem Postausgangsserver der Übersicht ab und aktivieren den Schalter "SSL verwenden".

Nun wählen Sie bei Authentifizierung noch Kennwort, stellen den Server-Port gemäß den Daten unten ein und bestätigen mit Fertig. Nach Tippen auf Account und Erweitert wiederholen Sie das für den Posteingangsserver, tippen auf Account und Fertig.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk