Newsletter-Versand

Die twosteps GmbH setzt sich aktiv gegen Spam ein. Aus diesem Grund erwarten wir von unseren Kunden generell ein sozialverträgliches belästigungsfreies Agieren.

Der Versand von Newslettern ist nur nach vorheriger Anmeldung an Empfänger, die ein nachgewiesenes Double-OptIn ausgeführt haben erlaubt. Ohne Nachweis ist ein Versand nicht statthaft.

Der Versand hat per SMTP-Auth zu erfolgen.

Empfänger des Newsletters, die die eMail nicht (mehr) empfangen möchten, sind umgehend und nachhaltig aus dem Newsletter zu entfernen. Gleiches gilt für eMail-Adressen, die gebounced werden.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk