Domainbestellungen und Widerruf

Ein Widerrufrecht ist bei Domainbestellungen bzw. Paketbestellungen mit Domain leider nicht möglich, wenn die Domain bereits registriert wurde. Ab Zugang Ihrer Bestellung registrieren und berechnen wir Ihnen die Domains für mindestens 1 Jahr. Die Registrierungsstelle sichert Ihnen für diese Zeit das alleinige Recht am Domainnamen zu und ermöglicht Ihnen die dauerhafte Nutzung der Domain.

Da Sie bei einer Domainbestellung keine Dienstleitung oder einer Sache (wie ein Stuhl oder Ähnliches) sondern ein Recht auf die Nutzung erwerben, ist das aus Fernabsatzverträgen bekannte Widerrufsrecht (vgl.§ 355 BGB) nicht zutreffend (vgl. § 312b BGB). Auch wir bezahlen die Domain unmittelbar für Sie.

Daher bleibt für den Fall, daß Sie sich doch lieber für einen anderen Domainnamen entscheiden möchten, nur die ordentliche Kündigung der Domain und ggf. die Neuregistrierung einer anderen gewünschten Domain. Die bestellte Domain wird Ihnen in jedem Fall für den uns vom Registrar berechneten Zeitraum berechnet.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk